Glückwünsche zum Geburtstag

Die liebevollsten und herzlichsten Sprüche und Gratulationen

Geburtstag im Februar

Die erste Dekade des Februar enthält die Geburtstage von noch im Zeichen des Wassermanns Geborenen. Ab dem 19. des Monats erscheint der Fisch und bleibt bis bis März. Wassermänner und Fische scheinen Kollegen zu sein. In beiden Monaten dominiert die Kälte. Nur manchmal zeigt die Sonne eine Ahnung von Frühling. Wenn nicht gerade Schaltjahr ist, findet der zweite Monat des Jahres ein schnelles Ende, als wolle er sagen: Komme, oh Frühling, oh komme doch bald. Besonders herzliche Glückwünsche lassen sich mit kleinen Versen ausdrücken. Sie können vom einfachen Geburtstagsgruß bis zu einem wohl formulierten Glückwunschstext reichen. Ein derart formulierter Geburtstagswunsch erwärmt das Herz dessen, dem die Gratulation gebührt. Das ist in kalten Monaten nicht unwichtig.
 
Premium Geschenk zum Geburtstag
 

Reime und Gedichte für Geburtstage im Februar

 

“Das Schönste ist am Februar/
er ist recht kurz geraten/
füllt sich drin ein Geburtstagsjahr/
muss man nicht lange drauf warten.”

 

“Auf Wassermänner wie auf Frauen/
kann man tagein, tagaus vertrauen./
da darf man doch wohl einmal jährlich/
Glückwunsch sagen, und zwar ehrlich./
und kann, mit einem kleinen Zeichen/
ihren Strahleblick erreichen/
Nimm darum, lieber Wassermann/
dies Geschenk von mir hier an.”

 

“Vollendet im meist kalten Februar/
sich ein weiteres Lebensjahr/
so ist das alle, dies dies registrieren/
ein sehr guter Grund, um zu gratulieren./
Und zum Wohl vom Wassermanne/
gibt’s einen aus der Wasserkanne.”

 

“In Monat zwei und Woche drei/
schwimmt das Sternbild Fisch sich frei./
Wer zu dieser Zeit geboren/
ist zu Glück und Wohl erkoren,/
welches wir ihm allzeit gönnen,/
jedenfalls so gut wirs können.
Der Fisch spricht darauf hin “Ach was”
und fühlt sich wohl im kühlen Nass.”

 

“Wir ließen uns, um Dich zu ehren/
für diesen Vers das Dichten lehren./
Es mache daher dieses Reimpaar/
Deine Feier unvergleichbar./
Wir wünschen Dir, Du Sternbild Fisch
einen reichen Gabentisch.”

 

“Es zeigte das Sternzeichen Fisch sich am Himmel/
da schnaubte des Dichters Pegasus-Schimmel.
Es scharrt ungeduldig mit allen vier Hufen/
und will triumphwiehernd mit uns allen rufen:
Sei herzlich beglückwünscht und allzeit das Beste
und Ehre und Jubel zum fröhlichen Feste.”

 

“Dein Geburtstag markiert fast das Ende vom Winter/
mit Dir kommt der Frühling, Du vorschneller Sprinter/
und das ist der Grund, das dieses Dein Fest heut
Du feierst gemeinsam mit all Deinen Gäst-Leut./
Und kommt dann das Datum im nächsten Jahr wieder/
und du hörst dann von uns unsere ganz neuen Lieder/
dann feiern wir alle, wir feiern aufs Neue/
Denn Deinem Geburtstag halten stets wir die Treue.”

Geburtstagskarten mit einem gereimten Glückwunsch oder einem gereimten Geburtstagsgruß sind sind sehr persönlich. Manchmal, wenn die Worte fehlen, kann man auch aus bestehenden Versen neue Gedichte zusammen reimen. Jedes Gedicht ist auf seine Weise originell. Es ist ganz normal, wenn der Geehrte das Gefühl hat, sein ihm gewidmetes Poesiewerk schon mal bei Heinrich Heine gelesen zu haben.