Glückwünsche zum Geburtstag

Die liebevollsten und herzlichsten Sprüche und Gratulationen

18. Geburtstag

VolljährigkeitDas Einmalige des 18. Geburtstags eines Menschen besteht im Erreichen der Volljährigkeit. Wer seinen 18. Geburtstag feiert, ist danach mit Rechten und Pflichten ausgestattet. Er darf wählen und gewählt werden, Verträge abschließen, selbständig ein Kraftfahrzeug führen, sofern er einen Führerschein besitzt, und er darf heiraten. Außerdem wird er im Idealfall im Berufsleben Fuß fassen. Mit allen hinzu erworbenen Rechten kommen auch Pflichten. Besonders leicht vergisst man, wenn man 18 Jahre alt ist, dass man für alles, was man tut und entscheidet, auch selbst haftet. Man haftet für Verträge, die man nicht einhält, wird zuständig für einen eigenen Haushalt und kommt in Situationen, in denen Verantwortung für andere Menschen gefordert wird. Das kann sich in der Familie abspielen oder im Beruf. Dennoch wünscht man jedem 18jährigen, seinen 18. Geburtstag richtig fröhlich zu feiern. Hier haben wir einige gereimten Vorschlägen für einen Geburtstagsspruch zum 18. Geburtstag gesammelt:

“Und wieder ist ein Jahr vollbracht
Volljährig hat es Dich gemacht
Per Gesetz heißt 18 Freiheit
und Pflichten auch – viel Glück und Beileid”

 

“Solange Gerste und Hopfen in der Natur wachsen,
solange soll Bier Dein Gemüse sein!!!
Alle Gute zum 18. Geburtstag”

 

“Sei gegrüßt, Du darfst mit Freuden
ab heute alles selbst entscheiden
zum Beispiel gibt Dir keiner Weisung
für die Feier Deiner Preisung
komm nach Haus, wann Du es willst
weil Du heute 18 füllst”

 

“Mit 18 Jahr’n wird ausgetrunken!!!”

 

“So, nun bist Du 18 Jahr’ alt
und nun kommt die Stund der Wahrheit
ab jetzt musst Du allein entscheiden
was Du tun sollst und was meiden
Schritt für Schritt wirst solcherart
Du ein edler Mensch mit Geist gepaart”

 

“Grüßend steht die Türe offen
Du rufst “Hier bin ich, Leben” voller Hoffen
Beendet ist die Spielerei
Jetzt wird es ernst, jetzt bist Du frei”

 

“Die ersten zehn Jahre und Acht
hast Du bis heute vollbracht
Du Greenhorn unter uns Adulten
Komm mit uns zu den Reifekulten.”

 

“Noch zwei Jahre bist Du Teenie
und im Anschluss bist Du Twen
genieß die Zeit, vergiss sie nie nie
Sie ist die schönste, die ich kenn.”

 

“Zum sechsten Male wirst Du drei
Zur Zwanzig fehlen Dir noch zwei
Wir wünschen Glück, was es auch sei
Mit dieser Zahlenspielerei.”

 

“Schmied im Feuer Deiner Jugend
kühne Pläne für die Zukunft
wir wünschen Glück, das sie gelingen
das wünschen wir vor allen Dingen.”

 

“Zum Ersten der Etappenziele
des Lebensweges kommen noch Viele
nimms sportlich wie ne Fahrradtour
dann wird die Reise Freude pur”

 

“Vorüber sind die Kindertage
Darfst nun in jeder Lebenslage
– und musst auch – alles selber Tun und Machen
bei Freizeit, Job und anderen Sachen.”

Mit 18 fangen die Flausen an sich zu verabschieden. Im Allgemeinen haben sie dazu 12 Jahre Zeit. Das unterscheidet Menschen von Vögeln. Wenn bei den Vögeln die Küken flügge sind, haben sie das Nest zu verlassen. Menschen dürfen sich dafür Zeit lassen. In den 12 Jahren finden noch zwei schöne Geburtstage statt: Die 20 und die 25. Die 20 wird noch mal ein endlos scheinendes Fest und die 25 eine Zwischenbilanz. In dieser treten dann schon mal Überlegungen und vielleicht Korrekturen auf. Unscheinbar fristet die 28 ihr Dasein. Sie wird kaum wahr genommen, weil sie kein runder Geburtstag ist mit einer Null oder einer Teilbarkeit durch Fünf.